Centrum Herdera UG

ośrodek upowszechniania kultury i języka niemieckiego

zaprasza na warsztaty doskonalące umiejętności językowe i wykład
(na poziomie od B2):

„Die Wahrheit ist auf dem Platz”
Bildlichkeit in der Sprache am Beispiel von Metaphern
aus dem Sport und im Sport

Zu den produktivsten Bildspendern für Metaphern der alltäglichen, journalistischen, politischen und literarischen Sprache zählt der Sport. Wir haben mit ihnen ständig zu tun: von konventionellen, verblassten Metaphern wie „Startschuss“ oder „Teamgeist“ bis zu kühnen Neuprägungen wie „hängende Spitze“ in der Sprache der Politik.

Umgekehrt ist die Sprache der Sportberichterstattung selbst reich an Metaphern unterschiedlicher Bildbereiche, ob Herrschaft (die Champions League als „Königsklasse“), Architektur (die „Mauer“ beim Freistoß) oder Zwischenmenschliches („den Ball streicheln“).

Im Workshop zuvor versuchen wir anhand von authentischen Textbeispielen, den Bedeutungsnuancen verschiedener Sportmetaphern auf den Grund zu gehen, aber auch selbst sprachschöpferisch tätig zu werden.

Der Vortrag beschäftigt sich mit den Funktionsweisen der Metaphernverwendung in diesen beiden Richtungen.

Die beiden Veranstaltungen sind aufeinander bezogen, können aber auch unabhängig voneinander besucht werden.

Kai Hendrik Patri ist am Internationalen Studienzentrum / Sprachenzentrum der Universität Kassel tätig. Er arbeitet dort vorrangig in der Schreibberatung und den studienbegleitenden Deutschkursen für internationale Studierende. Von 2005 bis 2010 war er DAAD-Lektor an der UMK in Toruń.

Termin: 17 listopad 2018 (sobota)

Miejsce: Centrum Herdera UG, ul. Ogarna 26, Gdańsk Starówka

Projekt współfinansowany przez Goethe Institut w Warszawie